HF-Zugang

HF-Zugang für User

Zeitgleich mit dem weiteren Ausbau der Linkstrecken werden an vielen Standorten auch HF-Benutzerzugänge geschaffen. Darüber kann dann die eigene Station mit sehr geringem Aufwand an das HAMNET angeschlossen werden. Die Kosten auf der Seite des Benutzers betragen meistens weniger als 100 EUR; dafür bekommt man dann einen sehr schnellen Anschluss an das „Netz der Funkamateure“. Die Performance einer Verbindung über einen solchen Zugang stellt zudem auch so manchen DSL-Anschluss weit in den Schatten …

Eine sehr gute Anleitung findest Du hier:

http://www.ruhrlink.org/index.php?option=com_content&task=view&id=130&Itemid=249

Dort wird die Hardware als auch die Einrichtung für einen Userzugang beschrieben.
Die Vorgehensweise dürfte bei allen Standorten recht ähnlich sein. Besondere Zugangsdaten sind normalerweise nicht erforderlich, es empfiehlt sich aber, vorher beim Sysop des jeweilgen Benutzerzugangs die genauen Parameter (Frequenzen, Bandbreite) sowie eventuelle Besonderheiten zu erfragen.

Weitere Info's gibt es im Amateurfunk-Wiki:

http://www.amateurfunk-wiki.de/index.php/Kategorie:HAMNET

Voraussetzung ist idealer weise eine freie Sicht zum Hamnet-Knoten. Falls jemand Unterstützung bei der Beschaffung und Einrichtung benötigt, bin gerne bereit entsprechende Hilfestellung zu leisten. Bei Mitteilung der Standortkoordinaten kann auch vorab eine Linkstreckenberechnung gemacht werden.

Viel Erfolg!

73...Helmut...DJ8TM
Sysop DB0HAT



 

powered by: